Magnetix Energie verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, Stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. ✓ OK
  • SSL Verschlüsselung
  • Sendungsverfolgung
  • Schneller Versand
Login

Passwort vergessen?

Information zu den angebotenen Zahlarten

So bezahlen Sie Ihre Bestellung – Einfach, schnell und sicher!

  1. Vorabüberweisung

    Vorabüberweisung heißt, Sie überweisen uns vorab das Geld auf unser Konto. Sie erhalten mit der Bestätigungs-Mail unsere Kontodaten, an die Sie den fälligen Betrag entrichten. Unmittelbar nach Buchung des Rechnungsbetrages auf unserem Konto versenden wir Ihre bestellten Artikel. Bitte beachten Sie, dass wir bei der Zahlung per Vorkasse den Rechnungsbetrag nicht von Ihrem Konto einziehen. Sie müssen den Betrag manuell auf unser Konto überweisen.

  2. Nachnahme + 3,60 EUR Gebühr

    Bei der Bezahlung per Nachnahme bezahlen Sie den Rechnungsbetrag in bar an den Postzusteller, der Ihnen Ihre Bestellung überbringt. Bitte bedenken Sie, dass bei der Bezahlung per Nachnahme weitere 2 Euro Zustellgebühr an DHL entstehen. Wir versenden alle Nachnahmesendungen über DHL. Daher können Sie Ihre Sendung auch bequem bei dem zuständigen Postamt in Ihrer Nähe abholen - falls einmal niemand bei Ihnen zu Hause sein sollte. Sollte der Zusteller die Sendung nicht zustellen können, finden Sie eine entsprechende Benachrichtigung in Ihrem Briefkasten.

    Eine Bitte an Sie: Immer wieder kommen Nachnahmesendungen zurück, weil Sie nicht zustellbar waren bzw. nicht abgeholt wurden. Dies verursacht unnötige und hohe Kosten. Bitte leeren daher Sie Ihren Briefkasten regelmäßig, wenn Sie eine Nachnahmesendung erwarten. Fragen Sie auch ruhig einmal bei Ihrem Nachbarn nach, ob dieser Ihre Sendung angenommen hat. Und denken Sie während des Bestellablaufs daran, Ihre postalischen Daten, wie die Lieferadresse korrekt anzugeben.

  3. PayPal

    Wenn Sie sich für die Zahlungsoption PayPal entscheiden, werden Sie nach dem Absenden Ihrer Bestellung auf die sichere durch SSL verschlüsselte Webseite des Zahlungsdienstleisters PayPal geleitet. Loggen Sie sich dort mit Ihrem PayPal-Zugangsdaten ein und bestätigen Sie die Zahlung an www.magnetix-energie.de. Nach erfolgreicher Zahlung erhalten Sie eine automatisierte Bestätigungs-Mail von PayPal. Falls Sie noch kein PayPal Konto haben, können Sie sich ein neues Konto einrichten und es per Kreditkarte, Bankeinzug oder Überweisung aufladen. Die Zahlung mit PayPal ist natürlich für Sie kostenlos. Weitere Infos gibt es hier.

  4. Sofortüberweisung

    "sofortüberweisung.de" ist das innovative Direkt-Überweisungsverfahren mit TÜV-Zertifikat und TÜV geprüfter Transaktionssicherheit. "sofortüberweisung.de" wurde von der Payment Network AG entwickelt und wird heute bereits von mehreren tausend Online-Anbietern in Deutschland, Österreich und der Schweiz eingesetzt.

    Über das gesicherte, für Online-Anbieter nicht zugängliche Zahlformular der Payment Network AG stellt sofortüberweisung.de automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufbetrag wird dabei sofort und direkt an das Bankkonto des Händlers überwiesen. Weitere Infos gibt es hier.

    Hinweis:
    Der Betreiber des Dienstes Sofortüberweisung, die Payment Network AG, hat zu Ihren Gunsten eine Versicherung abgeschlossen, die Schäden bei Missbrauch nach Maßgabe, der unter diesem Link wiedergegebenen Versicherungsbedingungen ersetzt. Hierdurch sollen Sie im Rahmen des Versicherungsumfangs vor etwaigen Haftungsrisiken geschützt werden. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass es viele Banken und Sparkassen gibt, die davon ausgehen, dass die Nutzung des Dienstes „Sofortüberweisung“ wegen der Verwendung Ihrer PIN und TAN zu einer Haftungsverlagerung bei etwaigen Missbräuchen durch Dritte führt. Dies kann dazu führen, dass sich Ihre Bank im Missbrauchsfalle weigert, den Schaden zu übernehmen und im Ergebnis Sie den Schaden zu tragen haben. Es ist allerdings darauf hinzuweisen, dass es bisher bei dem Dienst "Sofortüberweisung" zu keinen Missbräuchen gekommen ist (TÜV-zertifiziertes-Online-Zahlungssystem). Zudem besteht der oben genannte Versicherungsschutz. Stand: 17.10.2007 

  5. Kreditkarte
    Bei Bezahlung per Kreditkarte wird bei Aufgabe Ihrer Bestellung der Betrag auf ihrer Karte reserviert und bei Versand der Ware abgebucht. Für die Bezahlung benötigen Sie Ihre Kartennummer, das Verfallsdatum, ggf. den aufgedruckten Namen und Ihre Kartenprüfziffer.  Die Kartenprüfziffer ist eine, von den Kreditkartengesellschaften speziell verwendete Sicherheitsfunktion, durch deren Eingabe gewährleistet wird, dass die Kreditkarte bei der Bestellung wirklich vorliegt. Bei VISA und Mastercard / Eurocard finden Sie die 3-stellige Prüfziffer auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte aufgedruckt. Dort gibt es eine lange Nummer. Die letzten drei Stellen dieser Nummer sind die Prüfziffer.

    Sicherheit steht bei uns an erster Stelle. Deshalb setzen wir Mastercard SecureCode und Verified by Visa als aktuelle Sicherheitsstandards ein. Was bedeutet das für Sie?

    Wenn Sie mit Ihrer Kreditkarte bezahlen möchten, wird im Bestellprozess Ihr SercureCode bzw. Ihr Verified by Visa Code abgefragt, wenn Ihre Bank, bei der Sie mit Ihrer Kreditkarte sind, an diesem Sicherheitsstandard teilnimmt. Sollten Sie noch keinen SecureCode / Verified by Visa Code haben, können Sie sich entweder direkt für das jeweilige Verfahren registrieren oder die Registrierung überspringen.

    Wir möchten Ihnen den kompletten Vorgang unverbindlich mit einer Beschreibung anhand von MasterCard SecureCode erläutern:

    Es öffnet sich ein ziemlich hässliches Fenster, welches nicht gerade vertrauensvoll aussieht, wenn man es das erste Mal zu Gesicht bekommt.

  6. Wenn Sie nun auf den Button „nicht registrieren“ klicken, werden Sie ohne die Registrierung direkt weitergeleitet und können die Bestellung somit sofort abschließen.

    Wenn Sie sich dafür entscheiden an dem sicheren Mastercard SecureCode Verfahren teilzunehmen, müssen Sie sich registrieren. Einfach bei „Verfalldatum“ das Ablaufdatum Ihrer Kreditkarte eingeben
    Bei „Geburtsdatum“ Ihr Geburtsdatum eingeben. (ACHTUNG, es muss natürlich das Datum des Karteninhabers sein.) Bei „Abrechnungskontonummer“ muss das Bank-Konto eingegeben werden, von welchem die Kreditkarten-Zahlungen abgebucht werden. Anschließend müssen Sie noch einen Haken bei „Ich akzeptiere die Verfahrenshinweise" (Unser Hinweis: Lesen Sie sich die Verfahrenshinweise gründlich durch und drucken Sie sie aus)“ setzen.

    Wenn Sie alles korrekt eingegeben haben, wird ein weiteres Fenster geöffnet:
     


    In diesem Fenster können Sie nun Ihren individuellen SecureCode festlegen. Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Sie diesen Code immer für sich behalten und nie an Dritte weitergeben.

    In der Grafik sehen Sie, wie ein SecureCode gemacht werden muss, damit er von MasterCard akzeptiert wird. Sie können noch eine „Persönliche Begrüßung“ angeben.

    Anschließend wird, bei korrekter Eingabe die Registrierung durch Klicken auf „Registrieren“ abgeschlossen und Sie werden wieder in unseren Shop geleitet.

    Für alle, die bereits registriert sind, erscheint folgendes Fenster:



    Hier müssen Sie nur noch Ihren geheimen SecureCode eingeben und auf Senden klicken, damit Ihre Bestellung abgeschlossen wird.
    Die Informationen auf dieser Seite sind unverbindlich. Für Angaben auf dieser Seite übernehmen wir ausdrücklich keine Gewähr. Entsprechend haften wir nicht für daraus eventuell entstehende Schäden.
    Die Seite dient vielmehr dazu, Sie über das SecureCode Verfahren aus unserer Sicht zu informieren. Für verbindliche Informationen zu SecureCode kontaktieren Sie bitte Ihre Bank. Bei Fragen an uns richten Sie diese bitte an
    support@magnetix-energie.de

    Ebenso können Sie sich auch an uns wenden, wenn ein Fehler in dem Prozess auftritt: support@magnetix-energie.de
    Wir versuchen dann, Ihnen weiterzuhelfen.